Sylvia Woitsch |  c/o Praxisgemeinschaft Baden Leesdorf - Logopädie Baden | 2500 Baden | Leesdorfer Haupstraße 65 | Tel: 0664 / 329 86 53

Wahllogopädin

Bei der ersten Therapie benötigen Sie einen Verordnungsschein vom Facharzt für logopädische Therapien üblicherweise 10 Einheiten -, der von Ihrer Krankenkasse bewilligt worden ist. Um die Therapie fortführen zu können sind weitere Bewilligungen der Krankenkasse erforderlich.

Termine

Therapiedurchführung

Die Anmeldung zur Therapie kann telefonisch oder nach Absprache in der Praxis erfolgen. Im Normalfall werden wöchentliche Termine vereinbart, es kann aber auf spezielle Bedürfnisse flexibel eingegangen werden.

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt in bar nach jeder Einheit und orientiert sich nach den offiziellen Therapiekosten des Logopädie- Verbandes. Je nach Krankenkasse werden 50%-70% der Therapiekosten rückerstattet.

Therapie

Die Logopädie ist eine gehobene medizinisch technische Ausbildung und unterscheidet sich dadurch von der Sprachheilpädagogik. Die Therapie bei der Logopädin erfolgt mittels individueller Therapieabstimmung auf das konkrete Bedürfnis des Kindes, da die individuelle Abstimmung eine Voraussetzung für den Therapieerfolg ist.

Therapieerfolge

Für den Therapieerfolg ist das ergänzende tägliche Üben zuhause unbedingt erforderlich.

Terminabsage

Therapieeinheiten können bis 48 Stunden vor der Therapie kostenfrei telefonisch abgesagt werden, sonst wird die Einheit wie vereinbart verrechnet.

Termindurchführung

Um die Therapieeinheiten bestmöglich durchführen zu können, wird um pünktliches Erscheinen gebeten. Es wird gebeten die Privatsphäre anderer Patienten zu respektieren. Darunter fällt auch die Vor- und Nachbearbeitungszeit für die Therapieeinheiten.
Diagnose durch Facharzt Diagnose durch Logopädin Logopädische Therapie Sylvia Woitsch Dipl. Logopädin, Dipl. Legasthenietrainerin Sprechen lernen Sprache in Wort und Schrift verstehen Sich mit der Sprache ausdrücken können
Werbegrafik: www.schreitl-design.at